Über mich

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar
Antoine de Saint-Exupery

bildschirmfoto-2012-06-04-um-205305

Ich lebe mit meinem Mann, unseren Hunden und Ziegen in Ziegelried, einem kleinen Bauerndorf oberhalb Schüpfen bei Bern. Ich geniesse es draussen in der freien Natur zu sein, verbringe viele Stunden mit Zeichnen, Gestalten und den Märchenschätzen aus aller Welt und habe meine Berufung zum Beruf gemacht.

 

Begleitung von Kindern und Erwachsenen

Als Figurenspieltherapeutin darf ich in vielseitige und lebendige Lebensgeschichten eintauchen und Menschen auf einem Stück ihres Lebensweges begleiten. Durch meine Aus- und Weiterbildungen habe ich mich auf das Anwenden vom therapeutischen Figurenspiel und die freie Gestaltungsarbeit sowie auf das Einsetzen von Bildern, Märchen und Geschichten spezialisiert.

Meine Philosophie

Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es – Schritt für Schritt.

In der Begleitung ist es mir eine Herzensangelegenheit, dass die Menschen sich ihrer Selbstwirksamkeit bewusst werden, ihre Fähigkeiten und Ressourcen entdecken und diese für die Verwirklichung ihrer Ziele und Träume einsetzen sowie für das meistern von Herausforderung nützen können.

Alles was im gemeinsam Begleitprozess miteinander erlebt, erfahren und entdeckt wird gilt einzig dem Weg, in der der jeweilige Mensch gehen will und kann.

Ich bin überzeugt, dass jeder Mensch alle Ressourcen und Fähigkeiten in sich trägt, um an sein Ziel zu gelangen und seine Wünsche und Träume zu verwirklichen.

Meine Werthaltung

 Du bist einmalig
Du bist ok
 Du bist zugehörig
 Du entscheidest
Du denkst eigenständig  Du erreichst Ziele

 

Erfahrungshintergrund

Figurenspieltherapeutin seit 2017
systemischer Coach und Prozessbegleiterin seit 2008
visuelles Handwerk seit 2006
Erwachsenenbildnerin seit 2001
Märchenerzählerin seit 2013

Ausbildungen

Ausbildung zur dipl. Figurenspieltherapeutin HF, HF FST Interlaken 2014 – 2017 
Ausbildung zur Märchenerzählerin,  Mutabor 2012 – 2013 
Coaching und systemische Kurzzeitberatung, Kurszentrum Aarau 2007 – 2008
eidg. diplomierte Betriebsausbildnerin, Lernwerkstatt Olten 2003
Ausbildnerin mit eidg. Fachausweis, Lernwerkstatt Olten 2001 – 2002 

Weiterbildungen

Lebenslauf – mein Unternehmen, P&O
Diversity, Institut für Angewandte Psychologie, ZHAW
Projektmanagement, Businesscenter Klubschule Migros
visuelle Kommunikation, Innovation Factory, Ursula Arztmann
Kommunikation und Körpersprache, Kant. Amt für Berufsbildung

Qualität

Als Mitglied des Fachverbandes Figurenspieltherapie Schweiz arbeite ich nach den Ethikrichtlinien der OdA Arte Cura (Dachverband der Schweizer Kunsttherapieverbände).

Im Vorstand des Verbandes für Figurenspieltherapie Schweiz engagiere ich mich für das Berufsbild der Figurenspieltherapeutin und bilde mich regelmässig in kreativen und therapeutischen Bereichen weiter.